Honig aus Finnland, finnischer Honig, Arktischer Honig, Hunaja, Pfefferminz, Lakritz, Skandinavien, Blog, Finnland
⏱ Lesezeit: 2 Minuten

Heute ist Sonntag. Da wird lang gefrühstückt, weil ich es in der Woche kaum schaffe. Und zum Frühstück gehört natürlich neben Marmelade, Rührei und Kakao auch Honig aus Finnland. Im vergangenen Jahr gab es auf vielen deutschen Weihnachtsmärkten auch Stände mit arktischen Honig. Dort habe ich drei Sorten gekauft: Lakritz, Minze und mit Himbeerblüten. Mehr zu dem Honig von Lappi-Hunaja lest Ihr in diesem Artikel

Honig aus Finnland, finnischer Honig, Arktischer Honig, Hunaja, Pfefferminz, Lakritz, Skandinavien, Blog, Finnland

Fangen wir an mit dem Honig von Lappi Hunaja, Arktischer-Honig aus Finnland vom Polarkreis:

Der Mintuntippa „Minzhupferl“ Honig mit Pfefferminzöl kommt mit einer wabenförmigen Verpackung aus Plastik mit 115 Gramm. Das Honig viele Kalorien hat, hätte ich nicht gedacht: 100 Gramm haben 330 Kilokalorien. Inhalt: 99 Prozent Honig und natürliches Pfefferminzöl.

Wie schmeckt der Honig?

Wow. Ich habe zunächst am Honig gerochen und konnte nichts von der Minze riechen. Aber als ich dann ins Brötchen reingebissen habe, gab es eine Geschmacksexplosion in meinem Mund. Der Geschmack ist grandios. Frisch und süß. Auch wenn man mit dem Essen fertig ist, hat man noch das Gefühl, man hätte eben gerade Zähne geputzt. Aber ich mag es. 🙂

Hunajaa Suomesta

Tanz der Nordlichter heisst der Honig mit Himbeerblüten. Mit Elch auf dem Deckel und Nordlichtern auf der Front ist er typisch finnisch. Ich bin kein Honig-Experte. Aber dieser Honig schmeckt ganz normal. Das gute an ihm ist, dass er nicht so süß ist. Er schmeckt genau richtig. Perfekt.

Honig aus Finnland, finnischer Honig, Arktischer Honig, Hunaja, Pfefferminz, Lakritz, Skandinavien, Blog, Finnland

Als dritte Sorte gibt es den Jänkhäkunkku. Ein arktischer Honig, hergestellt in Finnland, in  der 115-Gramm-Packung. Die Farbe des Honigs verrät schon die Geschmacksrichtung, oder? Es ist Honig mit Salmiak, Lakritzaroma, Anisöl und Aktivkohle. 100 Gramm davon haben 330 Kilokalorien. Zum Geschmack: Uh, der Honig schmeckt extrem nach Salmiak, ist schwarz und schmeckt gar nicht mehr nach Honig. Obwohl ich Lakritz mag, kann mich die Sorte leider nicht überzeugen. 🙁

Kommen wir nun zu einem Honig, den es auch auf einem Skandinavien-Stand auf der Infa in Hannover gab.

Honig aus Finnland, finnischer Honig, Arktischer Honig, Hunaja, Pfefferminz, Lakritz, Skandinavien, Blog, Finnland

Der HUNAJA hat 450 Gramm in einem Plastikbecher und stammt von Hunajayhtymä.

Es ist finnischer Blütenhonig und laut Hersteller ein echter Exportschlager. Die Verpackung ist ganz lustig gestaltet mit Biene, Waben und Blüten. Auch hier haben 100 Gramm 330 Kilokalorien.

Honig aus Finnland, finnischer Honig, Arktischer Honig, Hunaja, Pfefferminz, Lakritz, Skandinavien, Blog, Finnland

Ja, wie schmeckt der Honig? Er schmeckt normal und süß, wie Honig aus Deutschland. Ich kann da keinen Unterschied bestellen. Das war mein Sonntag mit Honig aus Finnland. 🙂

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Gib hier deinen Namen ein