Bisca, Dänemark, Skandinavien, Blog, Pistazien, Dominosteine, Kuchen, Pistacchio Cake,
Werbung
⏱ Lesezeit: 1 Minute

Als ich neulich an einem Shop mit skandinavischen Süßigkeiten vorbeikam, konnte ich mich nicht zurückhalten. Passend zur Weihnachtszeit griff ich zu einer Packung mit kleinen Mini-Kuchen, die eine grüne Pistazien-Füllung haben. Sie stammen aus Stege, Dänemark und sind von der Firma Bisca.

Es gibt Dinge, denen man nicht widerstehen kann. Diese kleinen Kuchen gehören dazu. Das schlimme daran ist, dass sie von der Größe her auch noch (fast) mundgerecht sind. Schwups. Weg sind sie. In der Packung sind acht Stück und von außen ist jedes Küchlein mit 21%iger-Schokolade überzogen. Innen sind sie durch die Pistazien grün und sehr locker von der Konsistenz. Ich habe den Eindruck, dass sie fast schon nach Marzipan schmecken. Man beisst rein und sie sind einfach nur soft und lecker. Ich frage mich, ob das vielleicht eine Alternative zu Dominosteinen sein kann? Die kleinen Teile gibt es in Dänemark sowie Schweden.

Bisca, Dänemark, Skandinavien, Blog, Pistazien, Dominosteine, Kuchen, Pistacchio Cake,

Kommen wir zum grausigen Teil: die Kalorien. 100 Gramm haben 460 Kalorien. Naja, der Sommer ist ja noch weit entfernt. Jetzt, vor Weihnachten, dürfen wir schlemmen. 🙂 Für Vegetarier sind die kleinen Kuchen auch geeignet. Es gibt keine Anzeichen von Gelatine. Außer Pistazie gibt es noch viele weitere Sorten: Zitrone, Kokosnuss, Orange, Schuko, Marzipan und Banane.

Werbung

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Gib hier deinen Namen ein