Finnisches Design, Helsinki Reiseführer, Sehenswürdigkeiten in Helsinki, Erfahrungen mit Finnair, Helsinki, Finnland-Blog, Finnland, Finnair, finnische Hauptstadt, Sauna, iittala
⏱ Lesezeit: 4 Minuten

Hej Du, meine kleine Finnland-Woche ist fast vorbei und vielleicht hast Du jetzt auch Lust mal nach Helsinki zu fahren, suchst jetzt aber noch einen Helsinki Reiseführer? Dann möchte ich Dir heute mal zwei Bücher vorstellen, die mir hier vorliegen. Zum einen ist es der Reiseführer „Helsinki“ von DUMONT direkt und noch relativ neu „111 Orte in Helsinki, die man gesehen haben muss“ von Tarja Prüss. Beide haben unterschiedliche Ansätze, sind unterschiedlich teuer und sind unterschiedlich vom Umfang her. Doch helfen sie weiter, wenn man nach Helsinki reist? Schauen wir mal rein. Pitää hauskaa (Viel Spaß), Stefan.

Helsinki Reiseführer von DUMONT DIREKT

Finnisches Design, Helsinki Reiseführer, Sehenswürdigkeiten in Helsinki, Erfahrungen mit Finnair, Helsinki, Finnland-Blog, Finnland, Finnair, finnische Hauptstadt, Sauna, iittala

Das kleine Büchlein „Helsinki“ von DUMONT DIREKT beginnt mit einer kleinen aufklappbaren Karte und 15 Wegen zum direkten Eintauchen in die Stadt. In „Das Beste zu Beginn“ bekommen wir einen kurzen Überblick, was Helsinki zu bieten hat. Schnell wird klar, dass Helsinki vielseitig ist. Es kann romantisch sein, aufregend, heiß (in der Sauna), innovativ oder kreativ im Design District. Ein Ausgangspunkt ist der Senatsplatz. Von hier aus kann man sich wunderbar treiben lassen. So habe ich es auch gemacht. Du kannst alles in der Innenstadt per Fuss erkunden oder machst einfach eine kleine Rundfahrt mit der Straßenbahn 2 oder 3, die an vielen Sehenswürdigskeiten vorbeifahren.

Natürlich bietet das Buch auch eine Übersicht mit vielen Museen. Hier könnt Ihr spielerisch festlegen, welche Ihr besuchen wollt. Gegen Ende gibt es Tipps für Übernachtungen, Restaurants, zum Shoppen und Ausgehen. Wer das erste Mal nach Helsinki kommt, findet in dem Reiseführer viele erste Eindrücke und Ideen, was man machen kann. Auch wenn Du nur einen Tag in Helsinki bist mit der Fähre oder dem Kreuzfahrtschiff, findest Du viele Tipps für eine kurze Zeit in der finnischen Hauptstadt. Ich selber bin mit Finnair angereist. Wie Du nach Helsinki kommst, findest Du auf den letzten Seiten des Buches. Ebenso gibt es auch die wichtigsten finnischen Wörter. Du brauchst einen Stadtplan? Kein Problem, den findest Du auch in dem Helsinki Reiseführer und kannst ihn direkt hier* bei Amazon kaufen.

Wer steckt hinter dem Reiseführer für die finnische Hauptstadt ?

Finnisches Design, Helsinki Reiseführer, Sehenswürdigkeiten in Helsinki, Erfahrungen mit Finnair, Helsinki, Finnland-Blog, Finnland, Finnair, finnische Hauptstadt, Sauna, iittala

Hinter dem Buch stecken Ulrich Quack und Judith Rixen, die scheinbar in Helsinki leben.

Helsinki Reiseführer „111 Orte in Helsinki, die man gesehen haben muss“ von Emons

Finnisches Design, Helsinki Reiseführer, Sehenswürdigkeiten in Helsinki, Erfahrungen mit Finnair, Helsinki, Finnland-Blog, Finnland, Finnair, finnische Hauptstadt, Sauna, iittala

Wer mir schon länger folgt, kennt diese Buchreihe. Ich habe schon „111 Orte“ für Island, Stockholm und Kopenhagen vorstellen dürfen. Jetzt erschien auch eine Ausgabe für die finnische Hauptstadt. Viele tolle Orte warten auf uns. Zum Beispiel das Allas Meerbad, wo ich auch kurz war. Alles ist sehrt urban hier. Es gibt eine Bar, man blickt auf den Südhafen, auf den Dom und das Skywheel. Die Autorin führt uns in viele Parks, in die Natur, aber auch in Bars. Es geht ums Angeln, Design, gute Küche – auch vegan. Man kann im Gefängnis übernachten, Hasen treffen oder auf eine Insel fahren. –

Wusstet Ihr, dass es geheime Botschaften in Helsinki gibt? Wo ist es still, wo gibt es leckeren Kaffe und wo kann man Karaoke singen? Schwitzen in der Sauna, Marimekko-Outlet, Trolle und Softeis. Das Buch sprüht nur so vor Inspirationen, was man alles in Helsinki unternehmen kann. Vor meinem nächsten Helsinki-Besuch werde ich auf jeden Fall noch mal in dem Buch stöbern – die Tipps sind sehr hilfreich.

Am Ende finden wir auch hier eine kleine Übersicht mit den wichtigsten finnischen Wörtern. Dieses Buch ist eine gute Ergänzung zu dem ersten Buch, was eher die Basics zeigt für einen kurzen Helsinki-Trip. In diesem Buch bekommen wir eben über 100 Tipps und können tiefer in den finnischen Alltag eintauchen – mehr über die Menschen kennenlernen. Wer also etwas länger in Helsinki unterwegs ist, sollte sich dieses Buch zulegen  – am besten hier* direkt über Amazon.

Wer steckt hinter dem Reiseführer für die finnische Hauptstadt?

Viele Finnland-Liebhaber kennen sie: Tarja Prüss. Sie ist Bloggerin, Journalistin, Autorin und Fotografin. Sie hat das Know-How über Finnland und macht seit über 25 Jahren Beiträge fürs Fernsehen und den Hörfunk.

Lohnt sich eine Reise nach Helsinki?

Finnisches Design, Helsinki Reiseführer, Sehenswürdigkeiten in Helsinki, Erfahrungen mit Finnair, Helsinki, Finnland-Blog, Finnland, Finnair, finnische Hauptstadt, Sauna, iittala

Für mich ging es erst 2018 das erste Mal nach Helsinki. Und die Antwort ist ganz klar: Ja. Helsinki ist eine tolle Stadt. Ich habe zwar erst ein paar Stunden in der finnischen Hauptstadt verbracht, aber in kurzer Zeit so viele atemberaubende Eindrücke sammeln dürfen. Wie Ihr wisst, interessiere mich sehr für Design und habe mich deshalb etwas im Design District Helsinki umgeschaut. Ich war kurz Shoppen, ich habe mir natürlich den Dom angeschaut, war am Südhafen, bei der Uspenski-Kathedrale, im Fazer-Shop, im Alvar Aalto Café, war Essen in einer „Sauna“ und war im Iittala & Arabia Design Centre.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Gib hier deinen Namen ein