Jotunheimen-Wanderführer, Outdoor, Jotunheimen, Wandern, Trekking, Route, Anfänger, Fortgeschrittene, Norwegen Blog, Skandinavien
Werbung
⏱ Lesezeit: 3 Minuten
Das Buch wurde vom Conrad Stein Verlag unentgeltlich zur Verfügung gestellt

„Der Weg ist das Ziel“ steht auf dem kleinen gelben Jotunheimen-Wanderführer aus dem Conrad Stein Verlag mit den Namen „Norwegen: Jotunheimen“ und das ist oft so in Norwegen. Die Wege sind meist spannender als das Ziel selbst. Dieser Wanderführer richtet sich an Alle, die eine Trekkingtour in Norwegen, genauer gesagt in der Region Jotunheimen, planen. Christian, ein NordicWannabe-Freund, hat das Buch hautnah auf seiner Trekkingtour getestet. 

Das Gebirge in der Region Jotunheimen zieht jährlich viele Menschen an, die Gletscher, Schnee und Flora bei einer Wanderung erleben wollen. Dabei ist es egal, ob man Anfänger ist oder fortgeschritten im Trekkingbereich. Die vielen Wanderrouten und Hütten bieten viel Abwechslung.

Jotunheimen-Wanderführer, Outdoor, Jotunheimen, Wandern, Trekking, Route, Anfänger, Fortgeschrittene, Norwegen Blog, Skandinavien

Über die Autorin:

Tonia Körner ist seit mehreren Jahren als freiberufliche Reisejournalistin und Reisebuchautorin unterwegs. Sie mag das Nordland und liebt Outdoor-Aktivitäten, wie Wandern, Trekking, Radfahren und Ski fahren.

Im Gegensatz zu mir, ist sie also eine richtige Expertin. Ich kann an dieser Stelle nur das Buch vorstellen und meinen Eindruck wiedergeben. Aber ich war noch nie wandern oder beim Trekking dabei. Dieses Buch soll mich aber motivieren dies mal auszuprobieren. 🙂 Ein Freund von mir, Christian, hat den Jotunheimen-Wanderführer für seine Tour genau studiert. Er hat auch das Titelfoto gemacht. Vielen Dank dafür an dieser Stelle! Sein Fazit lest Ihr am Ende des Artikels.

Jotunheimen-Wanderführer, Outdoor, Jotunheimen, Wandern, Trekking, Route, Anfänger, Fortgeschrittene, Norwegen Blog, Skandinavien

Über den Inhalt im Jotunheimen-Wanderführer:

Es gibt sieben Rubriken:

  • Inhalt, Über die Autorin, Symbole, Vorwort
  • Land und Leute
  • Reise-Infos von A bis Z
  • A. Kleine Rundtour Ostjotunheimen
  • B. Große Rundtour Jotunheimen
  • C. West-Ost-Querung
  • Nützliche Begriffe, Glossar, Index

Das Buch beginnt mit ein paar Infos zu der Region und deren Geografie. Es wird erklärt, wie Gletscher entstehen und wie Klima, Flora und Fauna dort funktionieren. Es soll dort Rentiere und Elche zu sehen sein. Cool! 🙂

Jotunheimen-Wanderführer, Outdoor, Jotunheimen, Wandern, Trekking, Route, Anfänger, Fortgeschrittene, Norwegen Blog, Skandinavien

In „Reise-Infos von A bis Z“ gibt es nützliche Ratschläge zu den Themen: Angeln, Anreise, Ausrüstung, Diplomatische Vertretungen, Geld, Foto und Film, Gesundheit, Information, Jedermannsrecht, Karten, Literatur, Markierung und Wegzustand, Mücken, Naturgefahren, Organisierte Touren, Post und Telekommunikation, Reisezeit, Skilaufen, Sprache, Tageslicht, Unterkunft, Verpflegung, Vorbereitung und Tourplanung und Zoll.

Christian war im Sommer in Jotunheimen wandern und hat das Buch vor und während der Tour getestet. Für ihn war es der perfekte Wanderführer. Allerdings denkt er, dass einige Routen für Anfänger doch etwas herausfordernd sein könnten. Er selbst ist erfahren.

Jotunheimen-Wanderführer, Outdoor, Jotunheimen, Wandern, Trekking, Route, Anfänger, Fortgeschrittene, Norwegen Blog, Skandinavien Die Touren im Jotunheimen-Wanderführer

Und dann gibt es noch die drei Touren in dem Buch, die sehr ausführlich beschrieben werden. Die erste Tour beginnt in Gjendesheim über Memurubu und Gitterheim (dort entstand auch das Titelfoto), Tjørnholet und zurück zu Gjendesheim. Die zweite Tour startet in Gjendesheim über Memurubu und dann nach Gjendebu, Leirvassbu, Spiterstulen, Gjitterheim und zurück nach Gjendesheim. Die letzte Strecke startet bei Turtagrø, Fannaråken, Skogadalsbøen, Eidsbugarden, Gjendebu, Torfinnsbu, Bygdin.

Die Touren sind teilweise bebildert und haben Karten, Höhenprofile, Distanzen, Hotspots zum Fotografieren, Infos zu Natur und Sehenswürdigkeiten und Hütten und Co.

Am Ende gibt es noch ein hilfreiches Glossar mit vielen nützlichen Begriffen auf norwegisch, die man im Alltag braucht. Top!

Norwegen: Jotunheimen ist mit 189 Seiten im Conrad Stein Verlag erschienen mit der ISBN 978-3-86686-398-9 für 14,90 Euro erschienen.

Werbung
ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Jotunheimen-Wanderführer
Vorheriger ArtikelReview: Re-Kånken von Fjällräven
Nächster ArtikelDuft norwegischer Wälder für Zuhause
Ich heiße Stefan, bin ein digitaler Wikinger, und blogge seit 2015 über meine Leidenschaft zu Nordeuropa, meine Reisen und den skandinavischen Lifestyle. Als ich das erste Mal in Norwegen war, habe ich mich sofort in das Land verliebt. Seither bin ich viel in Skandinavien unterwegs und nehme meine Leser virtuell mit. Aber ich möchte auch Inspirationen geben, wie man sich mit Interior, Food und Mode ein Stückchen Norden nach Hause holen kann. Mir ist es wichtig authentisch und ehrlich meine Eindrücke zu vermitteln. Falls Ihr wollt, könnt Ihr mir auch unten auf den sozialen Kanälen folgen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Gib hier deinen Namen ein