Oslo, Reiseführer, Stadtführer, Norwegen, Hauptstadt, norwegisch, Skandinavien, Blog, Rezension, Dumont Direkt, Oper, Essen, Restaurant
⏱ Lesezeit: 3 Minuten

Hej meine Lieben, Oslo gehört zu meinen absoluten Lieblingsstädten in Skandinavien. Ich mag es am Hafen zu sitzen und auf den Oslofjord zu schauen oder auch in der Markthalle Mathallen Köstlichkeiten zu genießen. Zum Shoppen geht es dann nach Grünerløkka oder Majorstua. – Nun gibt es von DUMONT einen neuen Reiseführer, der einen optimal vorbereiten soll auf eine Reise in die norwegische Hauptstadt. Ob er wirklich weiterhilft und was er bringt, zeigt Euch meine kurze Rezension in diesem Blogpost. Ich hatte den Stadtführer, wie die Fotos beweisen, in Oslo dabei!

Oslo Stadtführer

Was macht für mich einen guten Reiseführer aus? Diese Frage stelle ich mir oft, wenn ich mir die Fülle der Bücher anschaue, die uns den Urlaub vereinfachen wollen. Doch sind diese gedruckten Reiseführer noch zeitgemäß? Oder sucht man sich eh über google die Sehenswürdigkeiten heraus und recherchiert über Bewertungsportale und Blogs die Hotels und Restaurants? Die Vorteile eines ausgedruckten Reiseführers liegen auf -beziehungsweise – in der Hand. Denn im Urlaub hat man oft kein Internet und im Buch kann immer Nachschlagen, egal ob man Empfang hat oder nicht. Und bei bei schwachem Akku hilft die Print-Variante auch. Außerdem ist ein Stadtplan oft überlebenswichtig und man kann sich Notizen machen.

Auf den ersten Blick wirkt der Reiseführer sehr modern vom Layout her. Im Fokus ist der Oslo-Kompass mit 15 verschiedenen Themen zum Eintauchen in die Stadt. Mit dabei ist die Einkaufsstraße Karl-Johans-Gate, das Nachtleben von Oslo, etwas Kultur in der Nationalgalerie, dem Nobel-Friedenszentrum und dem Opernhaus. Modern wird es in Aker Brygge am Hafen und historisch an der Akershus-Festung. Aber auch das angesagte Viertel Grünerløkka und viele Museen sind dabei. Das klingt schon mal gut, oder?

 Oslo, Reiseführer, Stadtführer, Norwegen, Hauptstadt, norwegisch, Skandinavien, Blog, Rezension, Dumont Direkt, Oper, Essen, RestaurantNorwegische Hauptstadt Oslo

Zu Beginn gibt es auch ein paar Infos über die Stadt selbst. Wie ist Oslo entstanden, Oslo in Zahlen und wo sind die einzelnen Stadtviertel verteilt? Man findet ab Seite 78 auch eine Übersicht über die Museen. Wer noch mehr Historie möchte, kann noch die Stadtgeschichte studieren. Ab Seite 110 gibt es noch kompakte Informationen, wie man anreisen kann und paar Worte auf norwegisch. Doch das war längst nicht Alles. Vielleicht habt Ihr schon die typischen Inhalte eines Reiseführers vermisst? Natürlich gibt es auch die Bereiche Hotels, Restaurants, Shopping und Nachtleben. Nur die Bezeichnung ist etwas stylischer.

Kartenmaterial

Es gibt im vorderen Teil ein grobe Karte mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten und auf deren Rückseite einen Jahresplan mit Festivals und Events. Im Buch selbst gibt es oft kleinere Karten mit Übersichten. Am Ende des Reiseführers finden wir Leser dann eine große Karten zum Herausnehmen.

Oslo, Reiseführer, Stadtführer, Norwegen, Hauptstadt, norwegisch, Skandinavien, Blog, Rezension, Dumont Direkt, Oper, Essen, Restaurant

Fazit:

Der Gesamteindruck ist sehr gut. Auch wenn, das Layout auf modern macht, ist es doch „nur“ ein Reiseführer, der nicht sehr in die Tiefe geht, wenn es um Insider-Tipps geht. Wer also noch nie in Oslo war, wird mit dem Reiseführer seine Freude haben. Wer aber noch mehr erleben möchte, abseits der touristischen Hotspots, sollte vielleicht nach einer Alternative schauen.

Die Qualität des Papiers ist etwas gewöhnungsbedürftig, denn die Bilder wirken oft leider nicht so gut. Sie machen auf mich den Eindruck, als wären sie nicht professionell fotografiert worden. Aber es kann auch an dem Papier liegen: Mal sind die Bilder sehr hell oder viel zu dunkel. Auch beim Layout scheint es so, dass man es besonders stylisch gestalten wollte. Doch die unterschiedlichen Schriftgrößen erschweren mir das Lesen und die Seiten wirken auf mich auch sehr überfüllt.

Für Skandinavien-Fans gibt es auch eine Variante für Stockholm und Helsinki.

Werbung: Den Oslo-Reiseführer von DUMONT Direkt mit der ISBN 978-3-7701-8393-7 gibt es für 11,99 Euro. 

Werbung

Dänische Hotdogs isst man mit Senf. Hast Du noch Senf?

Please enter your comment!
Gib hier deinen Namen ein