Skandinavische Geschäfte in Hannover, Bolia, Hannover, Skandinavien Dänemark, Design aus Dänemark, Store, Laden, Blog

Wie Ihr wisst, suche ich für Euch immer wieder neue Skandi-Stores in Deutschland und dieses Mal sind es skandinavische Geschäfte in Hannover. Denn es gibt nichts Schöneres als sich auch mal offline inspirieren zu lassen, neue Ideen zu entwickeln und die Skandi-Produkte in die Hand zu nehmen. Ich habe es oft erlebt, dass die schönsten Dinge auf den Fotos immer gut aussehen und dann zuhause wirken sie nicht mehr. Aber es geht auch anderes herum. Manche Stücke wirken im Onlineshop langweilig und sind dann in der Realität total hyggelig. – Ich bin in Hannover aufgewachsen und immer wieder erstaunt wie viele Skandi-Läden es dort gibt. Und es werden immer mehr.

Erst vor kurzer Zeit habe ich einen Store entdeckt, den es schon über sechs Jahre gibt und der zu den größten Marimekko-Stores (finnisches Design) Deutschlands gehört. Solltet Ihr mal in Hannover sein, wünsche ich Euch viel Spaß beim Stöbern bei meinen Top 5.

Skandinavische Geschäfte in Hannover: Skandi-Design ist für das Hygge-Gefühl total angesagt

Dass der Skandi-Style total angesagt ist, muss ich Euch nicht mehr sagen. Längst gehört der hyggelige Lifestyle in das Leben vieler Menschen. Kein Wunder, dass es dann auch immer mehr Geschäfte gibt, die uns den hohen Norden etwas näher bringen wollen. Natürlich haben wir in Hannover viele Skandi-Stores, die es bundesweit auch gibt. Wir haben zwei IKEA Einrichtungshäuser, viele H&M, wir haben einen COS Store, einen Bang & Olufsen-Store, Søstrene Grene, BR Spielwaren und ein Ecco-Geschäft mit Schuhen aus Dänemark. Doch darüberhinaus haben wir auch noch viel mehr und meine Top5 zeige ich Euch jetzt:

Skandinavisches Design in Hannover: Lothar John TischkulturSkandinavische Geschäfte, Hygge, Hannover, Lothar John Tischkultur, dänische Marken, Skandinavische Marken , Store, Laden, Geschäft, skandinavisch

Lothar John Tischkultur liegt leider etwas versteckt in der Galerie Luise, ganz nah beim Bahnhof. Aber ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall, denn hier geht das Herz auf, wenn Ihr skandinavisches Design für den Tisch mögt und auch ein paar Wohnaccessoires gibt es auch. Jeder Kunde bekommt zur Begrüßung etwas Trinken, wenn er mag, und auch dänisches Lakritz zum Probieren. Total hyggelig. Die Auswahl an nordischen Marken ist, glaube ich, die größte in Hannover. Es gibt aus Finnland beispielsweise wunderschönes Geschirr von Marimekko und iittala, aber auch ein paar Accessoires. Ihr kennt sicherlich alle die Alvar Aalto –Vasen?

Skandinavische Geschäfte, Hygge, Hannover, Lothar John Tischkultur, dänische Marken, Skandinavische Marken , Store, Laden, Geschäft, skandinavisch

Bei Lothar John gibt es dazu eine große Auswahl der Kollektion. – Aus Dänemark stammen u.a. die Hygge-Produkte von Royal Copenhagen, die Holzfiguren von Kay Bojesen, Vasen von Kähler Design, Arne Jacobsen-Becher von Design Letters, Hoptimist-Figuren, Lyngby-Vasen und Architectmade-Holztiere. Aus dem schwedischen Småland stammen die hübschen Glaskreationen von Kosta Boda. Wie Ihr seht, gibt es hier sehr hochwertige Marken, die Ihre Produkte in hoher Qualität anbieten. Und das ist auch das Konzept von Lothar John Tischkultur. Man legt großen Wert auf Manufakturen und solltet Ihr mal in dem Store sein, könnt Ihr dort auch alle Produkte anfassen und Ihr werdet schnell bemerken, wie gut die Qualität ist.

Und auch das ist ein Stückchen skandinavischer Lifestyle, wenn man nachhaltig und Ressourcen-schonend seine Produkte auswählt. Lieber kaufe ich mir doch einen schönen Becher, der vielleicht 20 Euro kostet, als fünf Becher, die jeweils nur einen Euro kosten. Aber gut, das muss jeder selbst wissen und ist natürlich auch von den finanziellen Möglichkeiten abhängig. – Das Team bei Lothar John Tischkultur ist sehr nett und hilfsbereit dort. Sollte etwas vor Ort nicht vorrätig sein, könnt Ihr auch online bestellen im neuen Webshop.

Adresse: Galerie Luise, Hannover. Öffnungszeiten bitte der Webseite entnehmen. 

Marimekko Store in Hannover: Kukkamari

 Skandinavische Geschäfte in Hannover, Finnland, Hannover, skandinavisch, Store, Laden, Geschäft, Marimekko, Roros Wolldecken, Hannover List, Finnisches Design

Es gibt Momente im Leben, die einfach verrückt sind. Ich bin wie gesagt in Hannover aufgewachsen und dachte immer, dass ich mich sehr gut auskennen würde. Doch dann stand ich vor wenigen Wochen plötzlich zufällig vor einem Store und dachte: Hä? Das sind doch Marimekko-Sachen? Hier in Hannover? Unikko? Hauki? Ruutu? Räsymatto?- Und tatsächlich bei Kukkamari gibt es so viel finnisches Design, dass der Store der zweitgrößte Marimekko-Store in Deutschland sein soll. Alles ist sehr hell, weißes Holz und viel Glas. Perfekt, um die Marimekko Produkte zu inszenieren. Toll sieht es hier aus und das ist kein Wunder. Denn die Besitzerin Imke ist ein Profi, sie ist Innenarchitektin und hat Marketingerfahrungen bei einer großen schwedischen Möbelkette gesammelt. Auf der ersten Etage gibt es eine gigantische Auswahl an Geschirr, Taschen, Stoffen, Duschvorhängen, Servietten usw.

Und oben auf der zweiten Etage gibt es dann Damenmode aus Finnland. Und es war erstaunlich viel los in dem kleinen Laden, was zum einen an den tollen Finnland-Produkten liegt, aber auch zum anderen an der netten Art von Imke, die sich angeregt mit jeder Kundin unterhielt. Wer also Marimekko aus Finnland kennt und sich ein paar Dinge zulegen möchte, sollte mal in der List in Hannover vorbeischauen. Übrigens findet Ihr auch Wolldecken von Røros Tweed aus Norwegen in dem Store. Es gibt auch einen Onlineshop.

Die Adresse lautet Jakobistraße 30a, Öffnungszeiten stehen hier

Dänischer Store in Hannover: Bolia

Skandinavische Geschäfte in Hannover, Bolia, Hannover, Skandinavien Dänemark, Design aus Dänemark, Store, Laden, Blog

Als ich in Oslo das erste Mal in einem Bolia-Store war, war es wie Liebe auf den ersten Blick. Und auch vor einigen Wochen in Aarhus war es so. Die Stores sind einfach so toll eingerichtet, dass man sofort einziehen möchte. So auch in Hannover, denn dort gibt es seit März 2017 eine Filiale der dänischen Kette. Schon wenn man in den Laden kommt, ist man sofort verzaubert von dem Duft, den man übrigens auch für Zuhause kaufen kann. Aber was gibt es bei Bolia? Es gibt alles außer Küchen. Man kann Sofas kaufen sowie Anrichten, Stühle, Tische, ganz viel Wohnaccessoires, Teppiche, Regale, Lampen und, und, und. Der Skandistyle ist hier natürlich für ein großes Publikum ausgelegt. Deshalb gibt es auch viele Dinge, die mir persönlich nicht ganz so gefallen, aber dafür sind die Geschmäcker halt auch verschieden.

Ich mag eher viel Holz und natürliche Farben. Andere mögen viel in Gold und rosa, und auch da gibt es viele tolle Accessoires. Die Preise sind bei Vasen und kleinen Dingen mehr als okay und perfekt, wenn Ihr auch mal schnell ein Geschenk sucht. Schaut doch mal, ob es bei Euch in der Nähe auch einen Bolia gibt.

Adresse: Schillerstraße 31, Hannover. Öffnungszeiten und Webshop.

Dänisches Design in Hannover: BoConcept

Skandinavische Geschäfte in Hannover, BoConcept, Dänisch, Dänemark, Blog, Store, Laden

BoConcept aus Dänemark gibt es natürlich auch in Hannover und das schon sehr lange. Ich gehe dort eigentlich regelmäßig rein, um mich inspirieren zu lassen. Auch hier ist das Team sehr nett und zuvorkommend. Es wird einem sofort weitergeholfen und man erhält auch ein Getränk, wenn man mag. – BoConcept ist wohl, wenn man es mit Fussball vergleicht, die erste Liga der dänischen Interior-Ketten. Alles ist etwas hochpreisig, sehr hochwertig und viel Premium. Die Produkte richten sich an Menschen, die Lust auf Stil haben und das nötige Kleingeld mitbringen, um sich komplett einrichten zu lassen. Man kann aber auch so in den Store gehen und sich Einzelstücke kaufen. Nicht, dass das jetzt falsch verstanden wird. Denn hier gibt es neben den vielen Möbeln auch einige Accessoires für den kleinen Geldbeutel, wie Kissen, Kerzenhalter, Becher.

Bei BoConcept gibt es, wie ich finde, immer zwei Ausrichtungen. Zum einen den skandinavischen, minimalistischen Stil und dann eher den internationalen Style. Es ist also für Jeden etwas dabei. Schaut doch mal vorbei.

Mehr Inspirationen findet Ihr in der Osterstraße 26, Öffnungszeiten gibt es hier.

Skandinavisch Wohnen: Maranolo in Hannover-Linden

Skandinavische Geschäfte in Hannover, Maranolo, Dänisch, Design, Hannover Linden, LimmerstraßeSeit kurzer Zeit gibt es in Hannover-Linden, nah der Limmerstraße einen neuen, zweiten Maranolo-Store. Einige von Euch kennen vielleicht den Maranolo Store aus der Südstadt. Ich war vor kurzer Zeit in Linden und habe mal vorbeigeschaut. Im Vergleich zu den anderen Stores war es hier leider nicht ganz so hyggelig von der Atmosphäre her. Das liegt vielleicht daran, dass der Store noch relativ neu ist oder auch an der Verkäuferin, die etwas reserviert wirkte. Leider habe ich keinen Vergleich, ob der Store in der Südstadt anders ist. Im vorderen Bereich findet Ihr u.a. ein paar Accessoires für den Schreibtisch, Geschirr, Pflegeprodukte, Postkarten und Taschen. Der hintere Bereich ist für die Kleinen. Dort gibt Kindersachen. Solltet Ihr eh in Linden sein, schaut doch mal vorbei. Aber ich würde nicht extra aus der Innenstadt dort hinfahren, weil dafür die Auswahl doch leider sehr übersichtlich ist. Vielleicht ist der Maranolo in der Südstadt eine Alternative.

Adresse: Leinaustraße 1, Hannover. Öffnungszeiten hier.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*