Lagom das Kochbuch, Skandinavien, Blog, Schweden, Blog, Schwedenblog, Lagom, Genau richtig, Kochbuch, Backbuch, skandinavische Rezepte, EMF Verlag, Steffi Knowles-Dellner, Zimtschnecken, Köttbullar, Lagom Buch

Hej, heute möchte ich „Lagom das Kochbuch: Skandinavisch, harmonisch, gut“ von Steffi Knowles-Dellner aus dem EMF Verlag vorstellen. Wer mir schon etwas länger folgt, weiß wie gern ich koche. Leider finde ich in letzter Zeit immer weniger Zeit dafür, was sehr schade ist. Doch gerade jetzt, wo quasi Weihanchten vor der Tür steht, werde ich definitiv wieder mehr backen und freue mich jetzt schon, wenn es Zuhause nach Zimt, Kardamon und einfach Weihnachten duftet. Doch ich schweife zu sehr ab. – Heute geht es um das Lagom-Kochbuch von Steffi Knowles-Dellner, das sie nicht nur auf Schweden reduziert, sondern es laut Titel auf ganz Skandinavien ausweitet. Im Buch selbst geht die Schwedin viel auf Ihre Tradition ein und verbindet diese gekonnt mit den 100 Rezepten. Sehr sympathisch ist, dass sie nicht Gerichte aus der neuen nordischen Küche präsentiert oder sich nur auf Köttbullar und Co. konzentriert.

Ihre Auswahl ist Lagom und trotzdem finden wir Zimtschnecken, Fleischbällchen und Lachs. Das Buch hat sie für Ihren „kleinen Bären“ geschrieben, der damals einen Monat vor dem Erscheinen des Buches zur Welt kommen sollte. Und besonders knuffig ist, dass die Eltern ihm versprechen alles zu tun, damit sein Leben lagom sein wird.  Hier* auf Amazon könnt Ihr es direkt kaufen, falls es Euch gefällt. Mehr zu Lagom gibt es auch auf meinem Instagram-Kanal

Lagom das Kochbuch: Was hat Lagom mit Kochen zu tun?

Lagom das Kochbuch, Skandinavien, Blog, Schweden, Blog, Schwedenblog, Lagom, Genau richtig, Kochbuch, Backbuch, skandinavische Rezepte, EMF Verlag, Steffi Knowles-Dellner, Zimtschnecken, Köttbullar, Lagom Buch

Das schwedische Lagom steht für eine optimale und ausbalancierte Lebensweise, also genau richtig. Bei den Schweden gehört es zur DNA, wie rote Holzhäuser, Krebse und Elche. Aber was hat das mit Essen zu tun? Nun ja, bei der Ernährung ist es auch wichtig, dass man lagom isst. Das bezieht sich auf die richtige Menge, die Ausgewogenheit zwischen gesundem und ungesundem Essen, es kann lagom gewürzt sein oder lagom für einen Anlass sein, wie ein Mittsommerfest. Ihr seht, es macht schon Sinn lagom mit Essen zu verbinden. Doch in erster Linie geht es in diesem Kochbuch um Rezepte, die gesund sind oder eben lagom.

Lagom das Kochbuch: Erster Eindruck

Lagom das Kochbuch, Skandinavien, Blog, Schweden, Blog, Schwedenblog, Lagom, Genau richtig, Kochbuch, Backbuch, skandinavische Rezepte, EMF Verlag, Steffi Knowles-Dellner, Zimtschnecken, Köttbullar, Lagom Buch

Das Buch ist gut verarbeitet, mit einem schönen Cover inklusive Prägung versehen und das Papier ist schön dick, was beim Kochen hilft. Denn nichts ist schlimmer als ein Kochbuch mit dünnen Seiten, was sofort aufweicht, wenn mal Wasser oder Nahrung draufkommen. Hier beim Lagom-Kochbuch ist es anders. Vorne auf dem Cover sehen wir einen Teller mit Kräutern und auf der Rückseite leckere Zimtschnecken. Hier kommt die Übersicht der Kapitel: Frukost (Frühstück), Lättare Rätter (Lunch, Beilagen & Snacks), Huvudrätter (Hauptgerichte), Sött (Desserts), Bakverk (Kuchen & Gebäck) und Smått och Gott (Kleine Snacks). Das Buch hat über 190 Seiten mit 100 Rezepten.

Lagom das Kochbuch: Inhalt des Kochbuches

Lagom das Kochbuch, Skandinavien, Blog, Schweden, Blog, Schwedenblog, Lagom, Genau richtig, Kochbuch, Backbuch, skandinavische Rezepte, EMF Verlag, Steffi Knowles-Dellner, Zimtschnecken, Köttbullar, Lagom Buch

Zunächst erklärt die schwedische Autorin, was sie unter Lagom versteht und dann geht es schon zu den einzelnen Kapiteln, die sich wie folgt aufteilen: Das Frukost (Frühstück) wirkt auf mich sehr gesund und ausgewogen. Allerdings bin ich kein Ernährungswissenschafftler. Aber es wird klar: Das Frühstück ist das wichtigste Essen am Tag und gerade in Schweden, wo man oft im Dunklen das Haus verlassen muss, sollte das Frühstück lagom sein. Auch die Lättare Rätter (Lunch, Beilagen & Snacks) sehen sehr gesund aus. Kommen wir zu den Huvudrätter (Hauptgerichten): Sie sehen sehr lecker aus und es gibt extra für den gemütlichen Freitagabend (fredagsmys) ein paar Rezepte.

Lagom das Kochbuch, Skandinavien, Blog, Schweden, Blog, Schwedenblog, Lagom, Genau richtig, Kochbuch, Backbuch, skandinavische Rezepte, EMF Verlag, Steffi Knowles-Dellner, Zimtschnecken, Köttbullar, Lagom Buch

Ich liebe Lachsburger. Deswegen werde ich den mal ausprobieren. Wer mich kennt, kennt meine Vorlieben für Desserts und Kuchen. Deshalb nun aufgepasst: Im Kapitel „Sött“ (Desserts) gibt es tolle süße Rezepte. Wusstet Ihr, dass die Schweden ein gesundes Verhältnis zum Süßen haben? Das liegt auch daran, dass man in Schweden früher nur samstags Süßigkeiten gekauft bzw. gegessen hat. Doch auch heute halten sich die Meisten in Grenzen, wenn es nicht gerade leckere Zimtschnecken gibt, die man im nächsten Kapitel “Bakverk“ (Kuchen & Gebäck) findet. Perfekt für eine Fika und Smått och Gott (Kleine Snacks). Auf den ersten Blick sind die Abbildungen sehr gut ausgewählt und vermitteln etwas Gemütliches.

Lagom das Kochbuch: Über die Autorin

Lagom das Kochbuch, Skandinavien, Blog, Schweden, Blog, Schwedenblog, Lagom, Genau richtig, Kochbuch, Backbuch, skandinavische Rezepte, EMF Verlag, Steffi Knowles-Dellner, Zimtschnecken, Köttbullar, Lagom Buch

Schwedin Steffi Knowles-Dellner ist Autorin für Kochbücher und Foodstylistin. Sie entwickelt skandinavische Rezepte, bloggt und ist Mutter. Sie ist schon viel auf der Welt herum gekommen: New York, Brüssel, Stockholm, Florenz und UK gehören zu den Stationen.

Lagom das Kochbuch: Mein persönliches Fazit

Lagom das Kochbuch, Skandinavien, Blog, Schweden, Blog, Schwedenblog, Lagom, Genau richtig, Kochbuch, Backbuch, skandinavische Rezepte, EMF Verlag, Steffi Knowles-Dellner, Zimtschnecken, Köttbullar, Lagom Buch

Mein Fazit steht unten im Kasten. Ihr könnt „LAGOM -Das Kochbuch“ von Steffi Knowles-Dellner mit knapp 190 Seiten aus dem EMF-Verlag mit der ISBN 978-3-863558383 direkt hier auf Amazon* für 29,99 Euro bestellen.

Ich möchte Euch außerdem die skandinavischen Kochbücher aus dem EMF Verlag empfehlen: Skandinavisch Backen und Skandinavisch Kochen von Trine Hahnemann.

* Diese Links sind Affiliate-Links zu Amazon. Wenn Du darüber etwas bestellst, hast Du keine Mehrkosten, aber ich bekomme eine kleine Provision, die ich wieder in den Blog stecken kann.

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
LAGOM -Das Kochbuch
Vorheriger ArtikelIKEA LURVIG – Möbel für Hunde und Katzen
Nächster ArtikelMein Nordic-Lieblingsstück im Oktober: Becher von Design Letters
Ich heiße Stefan, bin ein digitaler Wikinger, und blogge seit 2015 über meine Leidenschaft zu Nordeuropa, meine Reisen und den skandinavischen Lifestyle. Als ich das erste Mal in Norwegen war, habe ich mich sofort in das Land verliebt. Seither bin ich viel in Skandinavien unterwegs und nehme meine Leser virtuell mit. Aber ich möchte auch Inspirationen geben, wie man sich mit Interior, Food und Mode ein Stückchen Norden nach Hause holen kann. Mir ist es wichtig authentisch und ehrlich meine Eindrücke zu vermitteln. Falls Ihr wollt, könnt Ihr mir auch unten auf den sozialen Kanälen folgen.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*