Balkon, Skandinavien-Blog, Skandinavien, Blumen, Deko, Kerzenleuchter, Kissen, Wohn Accessoires
⏱ Lesezeit: 3 Minuten

Hej, mit meinem Skandinavien-Blog hatte ich ja gehofft, dass der Sommer endlich mal vorbei ist und nun haben wir wieder über 30 Grad Celsius. Dabei bin ich doch der nordische Typ und mag die Kühle. Damit die Zeit auf dem Balkon, im Garten oder der Terrasse erträglich ist, gibt einige skandinavische Accessoires, die ich Euch heute mal auf meinem Skandinavien-Blog vorstellen möchte. Viel Spaß.Was gibt es Schöneres als im Sommer nach der Arbeit oder am Wochenende die Zeit in der Sonne zu verbringen? Das denken sich viele. Ich bin leider gar nicht so der Freund von Sonne und Hitze.

Trotzdem macht es mir unheimlich viel Spaß den Balkon und Co mit skandinavischen Inspirationen zu verändern. Dass die Möbel von IKEA stammen ist dabei selbstverständlich. Im vergangenen Jahr habe ich mir die Holzmöbel für Draußen zugelegt. In diesem Artikel hatte ich darüber geschrieben. Hier seht Ihr ein Foto aus 2015 mit dem coolen Kissen von BoConcept.

Balkoneinrichtung Skandinavien IKEA BoConcept Schweden Balkonkasten Sonnenblumen Erdbeeren, Johanisbeeren

In diesem Jahr sind die Basics geblieben, aber mit einigen Wohnaccessoires habe ich versucht den Scandi-Style zu verstärken.

Skandinavische Dekoration für Draußen

Typisch nordisch ist für mich das Dalapferd von IKEA. Es wird oft als Symbol für Schweden genutzt und in der schlichten Holzvariante macht es echt was her. Leider scheint es nicht in jeder IKEA-Filiale erhältlich zu sein. Es gibt zwei Größen. Hier seht hier die kleine Variante.

Balkon, Skandinavien-Blog, Skandinavien, Blumen, Deko, Kerzenleuchter, Kissen, Wohn Accessoires

Links neben dem Pferd steht eine neue Omaggio-Vase von der dänischen Marke Kähler. Das Design mit den Streifen ist typisch. Neu ist allerdings die Farbe in Perlmutt. Wer noch Musik für Draußen braucht, sollte sich mal den Fugato-Lautsprecher von Kähler ansehen. Er sieht echt klasse aus. Über den Klang kann ich Euch noch nichts sagen.

Kabellose Lautsprecher für Draußen

Keramik aus Dänemark, Porzellan , Blog, Living, Dinner, Interior, Skandinavien, Dänemark, dänisch Design, Lautsprecher, Loudspeaker

Kissen gehen immer

Wie kann man schnell ein Sofa neu dekorieren? Natürlich mit Kissen. Ich weiß nicht, ob Kissen mit Tiermotiven immer noch angesagt sind oder nicht. Aber bei mir gehören sie auf jeden Fall aufs Sofa. Dabei achte ich immer, dass die Auswahl nordisch ist. Bei DEPOT finde ich in Deutschland immer coole Motive mit Hirschen, Rehen und anderen Waldbewohnern. Das letzte Mal in Oslo bin ich bei den Kissen von Kremmerhuset schwach geworden. Kremmerhuset ist ein absoluter Insidertipp für skandinavisches Design zu kleinen Preisen. Ich finde da eigentlich immer was. Die Läden gibt es in jeder größeren Stadt in Norwegen. Die Website findet Ihr hier. Der Store mit seinem Programm ist ähnlich, wie DEPOT oder Butlers. Es gibt Kissen, Porzellan, Bilder, Dekokram, Kisten und Schachteln, Blumen, Vasen, Möbel und vieles mehr für Interior-Freunde.

Also ich mag die neuen Kissen. 🙂

Balkon, Skandinavien-Blog, Skandinavien, Blumen, Deko, Kerzenleuchter, Kissen, Wohn Accessoires

Musik und Licht für Draußen

Wenn es abends dämmert und es trotzdem noch warm ist, kann man den Abend sehr gut mit Musik ausklingen lassen. Für Licht und Musik sorgt dabei der kabellose Lautsprecher von Kreafunk aus Dänemark. Er ist ein guter Begleiter für den See oder fürs Wohnzimmer. Oben befindet sich der Lautsprecher und unten gibt es eine Lampe. Über die Soundqualität kann ich Euch allerdings nichts sagen.

Kreafunk, Lautsprecher, Kopfhörer, urban, Design , Dänemark, Blog, Skandinavien, Sound, Holzbox

Wer lieber mit Teelichtern eine gemütliche Stimmung zaubern möchte, kann sich den Kerzenhalter von Wildlife Garden aus Schweden zulegen. Unter dem Link findet Ihr mehr infos zu dem Modell.

Von Wildlife Garden gibt es ganz verschiedene Dinge für die Tiere im Garten. Es gibt was für Wespen, Schnecken, Eichhörnchen und Vögel. Ich habe hier dieses coole Gestell, dass zwei Funktionen hat. Zum einen kann man im Winter dort so einen Meisenknödel reinhängen und im Sommer wandelt ein passendes Glas das Gestell in ein Windlicht um. Aus Sicherheitsgründen kann man hier auch ein elektronisches Teelicht nehmen. Ich mag das Design und die Verwendung für das ganze Jahr.

Zum Schluss gibt es noch ein paar Blumen. Genießt noch die letzten Sommertage!

Werbung

Dänische Hotdogs isst man mit Senf. Hast Du noch Senf?

Please enter your comment!
Gib hier deinen Namen ein