Hygge im Wohnzimmer, Hyg Serie, Normann Copenhagen , Stuhl, Barhocker
(c) Normann Copenhagen
⏱ Lesezeit: 4 Minuten
Werbung

Hej, was spricht gegen etwas Hygge im Wohnzimmer? Rein gar nichts. Ganz im Gegenteil. Denn Hygge entsteht dort, wo das Leben gelebt wird, und genau dafür ist die Hyg Serie für ein bequemes Sitzgefühl von Normann Copenhagen geschaffen worden. Die moderne, multifunktionale Stuhl-Serie mit dem Namen Hyg, die sich durch Komfort und Strapazierfähigkeit auszeichnet und der Einrichtung eine warme, hyggelige Note gibt. Designer Simon Legald hat sich von der dänischen Hygge zu seinem Design der Möbelserie Hyg inspirieren lassen. Sanfte Linien und umhüllende Konturen schaffen einen intimen und gemütlichen Raum. Bei ihrer Einführung 2018 bestand die Serie aus einem Zweisitzer-Sofa, Sesseln und einem Fußhocker. Das Sortiment wird jetzt durch einen Stuhl und einen Barhocker erweitert. Beide zeigen die charakteristischen Eigenschaften der Lounge-Serie: freundliche, organische Rundungen, geschaffen für herausragenden Komfort. Die Stühle sehen sehr bequem aus, sollen sich recyceln lassen und die warmen Farben passen perfekt in den modernen Skandi-Style.   

Hygge-DNA in der Hyg-Serie

Hygge im Wohnzimmer, Hyg Serie, Normann Copenhagen , Stuhl, Barhocker
(c) Normann Copenhagen

Die dänische Hygge bedeutet, es sich gutgehen zu lassen. Sicherheit, Wärme und Bequemlichkeit gehören zur DNA dieses ganz besonderen Gefühls, und diese Eigenschaften sind die Ausgangsparameter für die Hyg Serie. Auf dem Weg von der Idee zum fertigen Möbel tauchte Simon Legald tief in die facettenreiche Welt der Hygge ein, um diese ganz besondere Stimmung im Design zu verankern.Mit den neuen Modellen entfaltet sich die Serie und die Gemütlichkeit  weiter und ermöglicht es, stimmige Raumszenarien mit Ess- und Loungebereichen zu schaffen.

„Menschen, die sich zusammensetzen, intensive Gespräche miteinander führen und gemeinsam essen – das ist für mich der Inbegriff von Hygge. Es lag deshalb nahe, dass die Hyg-Serie auch für diese Art von Erlebnis einen Rahmen bietet. Das Gefühl von Hygge ist nicht nur mit dem visuellen Erlebnis des Designs verknüpft – es umfasst das gesamte Sinnesspektrum. Es wurde intensiv daran gearbeitet, den Stuhl so zu gestalten, dass er dem Körper Ruhe und Halt bietet – damit es einfach nur bequem ist, darin zu sitzen“, sagt Designer Simon Legald.

Hyggeliges Sitzgefühl unterstützt Körperkonturen

Hygge im Wohnzimmer, Hyg Serie, Normann Copenhagen , Stuhl, Barhocker
(c) Normann Copenhagen

Der Hyg Stuhl ist ein Hybrid zwischen Stuhl und Sessel. Seine Schale unterstützt die Körperkonturen auf sanfte Weise und ermöglicht gleichzeitig volle Bewegungsfreiheit.

„Wir haben mehr als zwanzig verschiedene Prototypen angefertigt, um bei Form und Komfort genau das zu erreichen, was wir uns für den Stuhl vorgenommen hatten. Die richtige Balance bei der Form zu finden, war dabei die größte Herausforderung. Ich wollte, dass der Stuhl den Körper umgibt und stützt, ohne ihn dabei einzuengen. Wir sind alle unterschiedlich proportioniert. Ein Möbel zu schaffen, in dem sich die meisten Menschen wohlfühlen, war deshalb gar nicht so einfach“, berichtet Simon Legald.

Hygge im Wohnzimmer, Hyg Serie, Normann Copenhagen , Stuhl, Barhocker
(c) Normann Copenhagen

Das durchdachte Design setzt sich im Hyg Barhocker fort, der mit seiner halbhohen Rückenlehne, der großzügigen Sitzbreite und dem soliden Rahmen mit Fußstütze Komfort und Stabilität bietet. Mit seinem geschwungenen Design ist er eine ansprechende Alternative zu minimalistischen Barhockern. Der Hyg Barhocker ist in 65 und 75 cm Höhe erhältlich und damit für unterschiedliche Tischhöhen geeignet.

Ein haltbares Möbelstück

Hygge im Wohnzimmer, Hyg Serie, Normann Copenhagen , Stuhl, Barhocker
(c) Normann Copenhagen

Die Stühle werden auf verantwortungsbewusste Weise hergestellt. Hochwertige Materialien und Handwerkskunst schaffen dabei ein strapazierfähiges und langlebiges Möbelstück. Die Hyg Schalenstühle sind für starke Beanspruchung in Bereichen mit hoher Nutzungsintensität ausgelegt. Der Stahl- oder Aluminiumrahmen bildet eine belastbare und dennoch elegante Basis für die organisch geformten Schalensitze aus hochfestem Polypropylen, die Jahr für Jahr ihre Stabilität und ihr attraktives Aussehen bewahren.

Am Ende der Lebenszeit des Möbelstücks kann das Polypropylen von der Basis getrennt und vollständig recycelt werden. Die Sitzschalen werden nach höchsten Produktionsstandards industriell hergestellt, was sich in der feinen, matten und ebenmäßigen Oberfläche widerspiegelt.
Sowohl der Stuhl als auch der Barhocker können mit Front- oder Vollpolsterung bestellt werden. Das Sitzmöbel erhält damit mehr Struktur und mehr Komfort. Die Polsterung wird von fachkundigen Polsterern mit ebenso viel Sorgfalt wie bei den Loungemöbeln der Serie hergestellt. Die Hyg Serie ist mit Stoffen erhältlich, die mit dem EU-Umweltzeichen zertifiziert sind sowie mit natürlichem Qualitätsleder, das ohne Verwendung von PCP oder FCKW hergestellt wurde.

Hygge im Wohnzimmer mit vielseitiger Optik

Der Hyg Stuhl und der Hyg Barhocker sind mit Schalensitzen in fünf verschiedenen Farben erhältlich: in Schwarz, Weiß, kühlem Grau, gedämpften Olivgrün und in sanftem Sand. Die Stuhlbeine aus Stahl passen farblich zum Schalensitz. Der Hyg Stuhl ist zudem mit einem Drehgestell aus poliertem oder schwarzem Aluminium erhältlich, und damit auch für den beruflichen Einsatz geeignet.
Die Hyg Familie eignet sich für private Wohn- und Esszimmer ebenso wie für Restaurants, Hotels, Büroumgebungen und öffentliche Bereiche, in denen sie nicht nur durch Funktionalität und Komfort überzeugen kann, sondern auch ein ganz besonderes Designerlebnis vermittelt. Ein Gefühl von Zuhause und angenehmer Hygge im Wohnzimmer.

Mehr Informationen und Preise der Hyg-Kollektion bei Normann Copenhagen.

Werbung

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Gib hier deinen Namen ein