Männerpflege aus Norwegen, Herrenpflege, Bartöl, Creme, Herrenduft, Menthol, Norwegen, Skandinavische Pflege, Nordic Beauty, Bartöl,
⏱ Lesezeit: 4 Minuten

Hej, jetzt wird es hart für alle Frauen. Denn heute stelle ich Männerpflege aus Norwegen vor, die extra nur für Männer entwickelt worden sind. Und damit die Freundin/Ehefrau nicht morgens aus Versehen zum falschen Produkt greift, steht ganz groß „Not for Women“ auf den schön gestalteten schwarzen Dosen, Spendern und Tuben. Wer jetzt hier versteckten Sexismus vermutet, muss enttäuscht werden, denn es ist nur ein Teil des Marketings. So sind sie, die Wikinger. Es geht bei BAD NORWEGIAN aus Oslo um unsere Männerhaut und unseren Bart. Alle Produkte sind „Made in Norway“, haben natürliche Inhaltsstoffe, wurden ohne Tierversuche entwickelt und sind nur für uns Männer. 🙂

Ich war vor einiger Zeit in Oslo und habe mich mit den Gründern von BAD NORWEGIAN getroffen. Sie haben mir damals eine große Tasche mit Produkten mitgenommen, ich habe dann zwischendurch immer mal wieder die Produkte getestet und mir in Flugzeugen noch Bartöl und Duschgel der norwegischen Marke gekauft. Als Wannabe-Wikinger möchte ich Euch meine Erfahrungen kurz wiedergeben. Mir ist bei solchen Produkten immer wichtig, dass sie meiner Haut nicht schaden mit irgendwelchen Inhaltsstoffen, sie sollte nicht zu süß aber auch nicht zu herb duften und es darf nicht zu schmierig sein. Ich persönlich mag auch das Design der Produkte. Durch das schwarz wirken sie hochwertig und modern.

Männerpflege aus Norwegen, Herrenpflege, Bartöl, Creme, Herrenduft, Menthol, Norwegen, Skandinavische Pflege, Nordic Beauty, Bartöl,

Männerpflege aus Norwegen: Bartöl von BAD NORWEGIAN

Ein echter Norweger oder Wikinger trägt natürlich einen Bart. Bärte sind für viele Männer ein Statussymbol und somit heilig. Damit der Bart gepflegt und geschmeidig aussieht, braucht er regelmäßig Bartöl. Ich habe mir dieses Bartöl im Flugzeug gekauft und benutze es nun regelmäßig. Es duftet dezent, macht den Bart schön weich und zieht schnell ein. Die Verpackung ist sehr praktisch entwickelt worden. Während andere Bartöle oft mit einer Pipette aufgenommen werden müssen, drückt man hier auf den goldenen Deckel und durch den Druck kommt etwas Öl vorne aus dem Spender. Also kein Zusammenschrauben von irgendwelchen Flaschen oder so. Das Bartöl von BAD NORWEGIAN wirkt antibakteriell, ist nicht fettend und besteht aus aufnehmendem Mandel-, Argan- und Hanf-Öl.

Es soll auch die Haut unterm Bart pflegen. Es ist frei von Parabenen, Alkohol, Farbstoffen und Silikonen. Der Bart wirkt nicht fettig und das Öl zieht gut ein – der Duft ist wirklich unaufdringlich. Für 49,00 Euro ist es hier zu erwerben.

Männerpflege aus Norwegen: Feuchtigkeitscreme BAD NORWEGIAN

Auch Männerhaut braucht etwas Pflege. Die Umwelt und die Sonne greifen unsere Haut unauffällig an und die Haut kann schnell trocken werden. In Norwegen sind die Winter lang und kalt, da sollte die Haut geschützt werden. Die Feuchtigkeitscreme nutze ich eigentlich für meine Arme und Beine. Die Creme zieht umheimlich schnell ein und schmiert nicht rum. Das gefällt mir sehr. Oft gibt es Cremes, die dann nicht einziehen und alles fühlt sich ölig ein. Das ist hier anders. Die Creme für normale und trockene Creme lässt sich einfach aus dem Spender entnehmen. Sie hat keinen Kontakt mit der Luft oder Haut und hält dadurch länger. Bei anderen Cremes kann es sein, dass an der Öffnung ein Teil austrocknet. Die Creme gibt es im Onlineshop von BAD NORWEGIAN für 69,00 Euro.

Männerpflege aus Norwegen: Revitalize Face BAD NORWEGIAN

Männerpflege aus Norwegen, Herrenpflege, Bartöl, Creme, Herrenduft, Menthol, Norwegen, Skandinavische Pflege, Nordic Beauty, Bartöl,

Wir alle werden nicht jünger. Das sieht man oft an der Haut. Damit sie frisch und straff bleibt, brauchen auch wir Männer etwas Hilfe. Und Norweger sollten wissen, wie unsere Männerhaut bei kalten Wintern und bei Sonnenstrahlen geschützt wird, wenn in den kurzen nordischen Sommern die Sonne auf die ungebräunte Haut trifft. In der Creme steckt Sheabutter, Jojoba, Vitamin E, Aloe Vera und viele andere Wirkstoffe gegen eine trockene Haut. Die Creme gibt es für 89,00 Euro direkt hier.

Herrnpflge aus Norwegen: Roll-Deo BAD NORWEGIAN

Besonders jetzt im Sommer ist ein Deodorant nicht wegzudenken, damit man nicht müffelt. Das Deo von BAD NORWEGIAN ist ohne Aluminium und hat 100 Prozent natürliche Inhaltsstoffe. Ich muss ehrlich sagen, dass ich sonst immer Deo zum Sprühen benutze. Und dieses Roll-Deo erinnert mich etwas an die 80er, da waren Roll-Deos in, oder? Aber für die Umwelt ist es sicherlich besser, weil man sparsamer umgeht, und auch für unsere Körper, wenn wir auf Treibgase verzichten. Das Deo riecht leicht nach Menthol. Es ist auch für alle Hauttypen geeignet, frei von Parabenen, Alkohol, Parfüm, Farbstoffen und Silikonen. Den Stick aus Norwegen gibt es hier für 29,00 Euro.

Männerpflege aus Norwegen: Duschgel von BAD NORWEGIAN

Männerpflege aus Norwegen, Herrenpflege, Bartöl, Creme, Herrenduft, Menthol, Norwegen, Skandinavische Pflege, Nordic Beauty, Bartöl,

Auch zum Duschen gibt es etwas nur für uns Männer aus Norwegen: Das „Wash Body“ Shower-Gel kommt in einer 250 Milliliter Flasche mit 100 Prozent natürlichen Inhaltsstoffen. Es gibt keine Farbstoffe, keine Parabene, keine Silikone, kein Alkohol und kein Parfüm. Der Verschluss ist ganz praktisch mit einer Hand zu öffnen. Man muss nicht einen Deckel abschrauben, der dann in der Dusche rumfliegt. – Man kann es täglich benutzen und ist für jeden Hauttyp (empfindlich, normal und trocken) zu verwenden. Wie riecht das Duschgel für Männer? Es duftet schön Menthol. Ich liebe ja solche Düfte. Das Duschgel ist erfrischend für morgens und nach dem Sport. Es kostet 29,00 Euro und kann hier bestellt werden.

Alle Produkte von BAD NORWEGIAN wurden ohne Tierversuche hergestellt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Gib hier deinen Namen ein