IKEA online bestellen, IKEA, Erfahrung, Onlinebestellung
Werbung
⏱ Lesezeit: 4 Minuten

Bei IKEA online bestellen – lohnt sich das?

Hej, wusstet Ihr, dass man auch bei IKEA online bestellen kann? Ich hatte das mal vor einigen Monaten auf der Webseite des schwedischen Möbelhauses gesehen, aber irgendwie hatte ich das nicht weiter verfolgt. Warum sollte man auch online etwas bei IKEA bestellen? Es ist doch gerade der Besuch im Einrichtungshaus immer ein Erlebnis mit Schweden-Feeling, wenn man Köttbullar, Mandeltorte oder Preiselbeersaft im Restaurant genießt! Warum ich es gemacht habe und wie meine Erfahrungen mit der IKEA Online-Bestellung und Lieferung waren, möchte ich Euch heute kurz beschreiben.  

IKEA online bestellen? – deshalb!

Was bewegt einen eigentlich dazu online etwas bei IKEA zu bestellen? Ist es nicht der Aufenthalt im Einrichtungshaus mit Köttbullar, Hotdog oder einem Softeis, der immer so Spaß macht und uns im schwedischen Lauf-Labyrinth dazu verleitet noch mehr Kerzen und andere Kleinigkeiten zu kaufen? Ja, das stimmt. Man entdeckt auch immer wieder neue Produkte, Inspirationen fürs Zuhause und im Schweden-Shop wird noch eben schnell etwas Knäckebrot geholt. Es soll sogar Eltern geben, die die Vorteile von IKEA nutzen und Ihr Kind im Bällebad den ganzen Tag abgeben, wenn der Babysitter mal ausfällt. Und ich weiß nicht, wie es Dir so geht, aber in der Zeit im Einrichtungshaus fühlt man auch immer ein Stückchen Schweden im Herzen. Die Durchsagen, die großflächig angelegten Plakate und nicht zuletzt die perfekt eingerichteten Wohnräume sorgen für gute Laune. Wieso habe ich dann online etwas bei IKEA bestellt? Ganz einfach: Das Produkt, was ich haben wollte, war im IKEA Osnabrück ausverkauft. Ich wollte nämlich die Lichterkette SOLARVET für den Balkon kaufen. Okay, dann dachte ich mir, dass ich bestimmt das Produkt online bezahlen kann und dann im nächsten IKEA, in Hannover, abholen könnte. Denn der IKEA-Webshop bietet auch eine Click & Collect-Funktion. Doch dann sah ich den Preis von 15,00 Euro und war sehr erstaunt. Ich soll 15,00 Euro als Servicepreis bezahlen für eine Lichterkette die nur 17,99 Euro kostet? Nein, damit war diese Option gestorben. Also bestellte ich sie online mit einem Porto von 3,90 Euro. Und dieser Preis ist okay, denn ein Busticket kostet mich mehr bis zum IKEA Einrichtungshaus und zurück. Auch die Fahrt mit dem Auto ist teurer.

IKEA online bestellen – Erfahrungen

Und ja, Du kannst es Dir bestimmt denken, es blieb nicht bei der Lichterkette. Wenn man schon 3,90 Euro bezahlt, kann ruhig mehr in den Warenkorb. Ich kaufte mir endlich das Wal-Poster, was ich schon lange haben wollte und dafür brauchte ich noch einen passenden Rahmen.

IKEA online bestellen, IKEA, Erfahrung, Onlinebestellung

Dann kam noch ein Spannbettlaken hinzu, was auch nicht vor Ort vorrätig war.

IKEA online bestellen, IKEA, Erfahrung, Onlinebestellung

Zack, und die Bestellung war fertig. Natürlich ersetzt die Online-Bestellung nicht einen Besuch im Einrichtungshaus, aber wenn man weiß, was man will, ist es sehr praktisch. Und es ist vielleicht auch noch günstiger als die Anfahrt zu den IKEA-Stores, die immer etwas außerhalb liegen.

IKEA online bestellen – Lieferzeit und Lieferzustand

IKEA online bestellen, IKEA, Erfahrung, Onlinebestellung

Am 27. Mai habe ich abends die Sachen bestellt, online bezahlt und am ersten Juni kam schon die Bestellung an. Das ist für mich noch lagom, also genau richtig. Es war ja auch ein Feiertag dazwischen. Sobald die Ware das Lager verlässt, erhält man eine Email mit einem Liefertermin.  In meinem Fall wurde die Lieferung per DHL verschickt und ich konnte diese auch online verfolgen. Am Tag der Lieferung kamen dann zwei Pakete an und auch die Rechnung per Email.

Wie sahen die Produkte aus? Alles war super verpackt mit Papier als Polstermaterial, was schon mal besser ist als Plastik. Und ich muss sagen, dass alle Produkte einwandfrei waren. Ich habe leider schon oft bei anderen Anbietern erlebt, dass die Produkte im Karton mal beschädigt waren oder so. Aber hier nicht. Sollte doch mal etwas kaputt sein oder falsch, kannst Du es umtauschen.

IKEA online bestellen – Rückgabe & Fazit

IKEA online bestellen, IKEA, Erfahrung, Onlinebestellung

Manchmal ist man im Wahn, bestellt etwas und braucht es eigentlich nicht mehr. Kein Problem bei IKEA. Denn Du kannst die Sachen einfach wieder kostenpflichtig zurückschicken oder im Einrichtungshaus 365 Tage lang umtauschen.

Ich weiß jetzt nicht, ob ich Möbel einfach so blind bestellen würde. (Da ist sicherlich auch das Porto höher, ich hab es mit Möbel noch nicht getestet.) Diese würde ich mir auf jeden Fall aber vorher im Laden ansehen. Und machen wir uns nichts vor, ein Besuch bei IKEA ist auch immer wieder schön. Wer aber etwas vergessen hat und nicht bis zum nächsten Einkauf warten möchte, oder etwas ist nicht vorrätig, kann ruhig online bei IKEA bestellen. Und es ist mittlerweile auch so bei IKEA, dass manche Produkte nur online verfügbar sind, wie mein wunderschönes Wal-Poster. Dann führt kein Weg vorbei am Online-Shopping.

Werbung

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Gib hier deinen Namen ein