Schweden für Zuhause, Schweden, Blog, Skandinavien, Schwedenblag, IKEA, Neuheit, 2017, Oktober, Geschirr, Bettzeug, Schreibtischstuhl, Servietten, schwedisch Wohnen, Schwedisch Einrichten
Inter IKEA Systems B.V. 2016
⏱ Lesezeit: 3 Minuten

Hallo, vielleicht geht es Euch so, wie mir. Schweden für Zuhause? Ich versuche immer meinen Wohnraum etwas skandinavisch aussehen zu lassen. Dabei meine ich jetzt nicht unbedingt irgendwelche Elche, Trolle oder so. Mir ist es wichtiger den Einrichtungsstil aus dem hohen Norden zu integrieren, weil ich es besonders im Herbst gemütlich mag. Während im Sommer noch alles eher schlicht war, kann man jetzt im Herbst mit Kissen, Fellen, neuer Bettwäsche und indirektem Licht die skandinavische Gemütlichkeit nach Hause holen. – Heute melde ich mich mal mit ein paar Ikea-Neuheiten bei Euch, die sehr schwedisch oder stylisch sind und seit Oktober erhältlich sind. Viel Spaß beim Stöbern. Es gibt natürlich noch viel mehr Neuheiten. Aber das ist meine persönliche Auswahl!

Schweden für Zuhause mit Bettwäsche ROSENTIPS IKEA

 

Was gibt es schöneres als weiche, kuschelige Bettwäsche? Und wenn sie dann noch etwas Schweden nach Hause holt, scheint die Kombination perfekt. Mit der Bettwäsche ROSENRIPS überrascht IKEA seine Kunden mit einem Bettwäsche-Set mit traditionellen schwedischen Mustern. Das Design stammt von Eva Lindgren, die sich von Bettwäsche aus dem 16. Jahrhundert aus Südschweden hat inspirieren lassen. Sie sagt: „Damals begannen Frauen bereits im jungen Alter, Stücke für ihre Aussteuer herzustellen, welche später einmal ihr neues Zuhause schmücken sollten. Diese traditionellen Wollstickereien gaben den Impuls zu ROSENRIPS.”

Wer selber kreativ werden möchte, kann sich auch die Meterware von ROSENRIPS holen. Aus dem Stoff können schöne kleine Kissenhüllen genäht werden.

Das Bettwäsche-Set ROSENRIPS soll aus 100 Prozent Baumwolle
aus nachhaltigen Quellen bestehen.

ROSENTIPS gibt es bei IKEA ab 22,99 Euro in verschiedenen Größen.

Geschirr im Schweden-Style aus Dalarna IKEA

Wenn ich an schwedisches Essen denke, denke ich sofort die Fleischbällchen Köttbullar und Kartoffelbrei mit Preiselbeersauce. Und wie kann man das Gericht noch besser genießen? Genau, auf Geschirr mit schwedischen Mustern aus Dalarna. Den kleinen Ort Dalarna kennen viele wegen des typischen Holzpferdes, oder? Bei IKEA gibt es immer wieder eine günstige Variante davon:

Skandinavien-Blog, IKEA, Neuheiten, Scandi Style, Schwedisch Einrichten, Skandinavisch Wohnen, Lampen, Holz, Blog, Skandinavien

Das neue FINSTILT Geschirr von IKEA bringt klassische, schwedische Motive wieder auf unseren Tisch. IKEA-Designerin Annie Huldén erklärt: „Tradition und Handwerk mit modernem Flair – daran dachten wir beim Entwerfen der FINSTILT Serie.
Ein rustikales Service, das auf Details Wert legt. Jedes Stück hat seinen eigenen Charakter und Ausdruck, aber alle harmonieren miteinander. Das Muster kommt aus der Folklore, von klassischen, schwedischen Kurbits und anderen Pinselmalereien.”

Das Geschirr gibt es in schlicht und mit blauen Blüten. Die FINSTILT-Serie beinhaltet Steinzeug in Form von Schüsseln, Tellern, Tassen und Servietten. Als Servietten-Liebhaber muss ich mir die unbedingt zulegen für 1,49 Euro. Teller gibt es ab 2,99 und Becher für 3,49 Euro. Schweden für Zuhause eben. 🙂

Drehstühle – schlicht und tolle Farben IKEA

Drehstühle für den Schreibtisch sehen oft so billig und schrecklich aus. Mit der LÅNGFJÄLL Serie zeigt Ikea, dass es auch anders geht. Die Stühle lassen sich unterschiedlich kombinieren in der Farbe, Lehne, Seitenlehne und mit Rollen oder ohne Rollen. Und Du bekommst noch eine 10 Jahre-Garantie dazu. Es ist schade, dass es die früher nicht gab. Meine alten IKEA-Stühle sind oft kaputt gegangen, aber die waren auch immer recht günstig. Diesen hier gibt es ab 99,00 Euro. Mit der Lendenwirbelstütze soll er das Rückgrat stärken und entlasten. Ich mag das Design und auch die Farben. Endlich ist die Zeit der schwarzen Bürostühle vorbei. 🙂

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Beine gibt es in weiß und schwarz. Die Sitze in dunkelgrau, hellgrün, blau, beige und braunrot.

Endlich Schluss mit Kabelsalat?

Wer kennt es nicht? Irgendwo in jeder Wohnung versteckt sich in einer Ecke so eine hässliche Steckerleiste mit vielen Kabeln dran. Und weil man dort nicht so gut sauber machen kann, sammelt sich oft der Staub an dieser Leiste und es sieht einfach schlecht aus. Da gibt es jetzt Hilfe von IKEA mit IDEBO. IDEBO ist ein Kabelbehälter, in grau oder weiß, und sieht aus wie eine Handtasche. Also eher etwas für Frauen. 🙂 Der Preis liegt bei 4,99 Euro. Ich finde, dass es gut aussieht, aber ich würde es nicht benutzen. Zu Groß wäre die Angst, dass es in der Tasche zu warm wird und es irgendwann anfängt zu brennen.

Ich hoffe, Euch gefallen auch die IKEA Neuheiten aus dem Oktober und bedeuten für Euch etwas Schweden für Zuhause? Mal sehen, was der November bringt!

Werbung

1 KOMMENTAR

  1. Danke für die schönen Tipps, die Bettwäsche ist wunderschön.
    Eine kleine Anmerkung zu den Holzpferdchen: Ja, sie kommen aus Dalarna,aber Dalarna ist kein kleiner Ort, sondern sozusagen eine Provinz. Der aort, aus dem sie ursprünglich kommen, heißt Nusnäs (in der aprovinz Dalarna, am Siljansee gelegen). Dort gibt es die zwei größten Manufakturen, in denen jedes einzelne Pferdchen per Hand geschnitzt und bemalt wird. Wenn man bemalte Pferdchen kaufen will, sollte man auf die Herkunft aus Nusnäs achten, nur dann sind es echte Dalahästar. Aber die Rohling-Variante von IKEA ist gut, um sich selbst beim Bemalen auszuprobieren.
    Schöner blog!

Dänische Hotdogs isst man mit Senf. Hast Du noch Senf?

Please enter your comment!
Gib hier deinen Namen ein