Schokolade aus Finnland, Fazer, Dumle, Snacks, Original, Finnland, Skandinavien, Blog, famila

Als ich neulich so durch den famila-Supermarkt schlenderte, entdeckte ich einen Beutel von Fazer mit Schokolade aus Finnland, die ich noch nicht kannte: Dumle SNACKS. Natürlich habe ich nicht lange gewartet und zack war die Tüte im Einkaufswagen. Doch wie schmecken die Snacks?

Vor kurzem gab es eine finnische Woche auf meinem Blog. Und da hatte ich schon was über Fazer Dumle – Schokolade aus Finnland geschrieben. Diese Schokolade ist schrecklich. Denn sie ist so verdammt lecker und machen süchtig. Die kleinen mit Toffee gefüllten Bonbons sind einfach der Hammer. Also musste ich nicht lange überlegen als ich die Dumle Snacks von Fazer sah. Sie stammen direkt aus Helsinki in Finnland.

Schokolade aus Finnland, Fazer, Dumle, Snacks, Original, Finnland, Skandinavien, Blog, famila

Auf den ersten Blick erinnern sie stark an die kleinen Lion-Riegel, oder? Sie sind aus Milchschokolade mit Reiscrispies und Toffee-Füllung. Das Fatale an den kleinen Schokoladenteilchen ist die Größe. Natürlich sind sie mundgerecht und damit perfekt zum Snacken. 🙂  Im Beutel 100 Gramm Vegetarier-geeignete Portionen mit 480 Kilokalorien. Aber egal, jetzt ist es eh zu spät für die Bikinifigur. 🙂

Wie ist der Geschmack der Schokolade aus Finnland?

Sie sind ziemlich weich. Oft ist Schokolade mit Toffee ja zäh. Aber diese hier ist anders. Die Schokolade zergeht ganz schnell, die Krispies knistern und schon entfaltet sich der Toffee-Kern im Mund. Ein wahrer Genuss! Sehr lecker. Schade, dass der Beutel jetzt schon leer ist. 🙂

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Gib hier deinen Namen ein