Skandinavisch Einrichten, Skandinavisch Einrichten, Möbel, Dänemark, Accessoires, Skandinavien, Blog, House Doctor
⏱ Lesezeit: 4 Minuten

Du willst Deine Wohnung skandinavisch einrichten? Dann schau doch mal bei House Doctor vorbei. Der dänische Hersteller bietet viele Möbel und Accessoires im skandinavischen Design. Aufmerksam geworden bin ich auf House Doctor beim Lesen vieler „Schöner Wohnen“-Ausgaben. 🙂 Auf der Ambiente in Frankfurt konnte ich die nordischen Must-haves live erleben.

Der Stand von House Doctor gehörte mit zu den Größten auf der Messe und bot viele neue Produkte. Eine junge Dame führte mich über den Stand und zeigte mir „typisch“ skandinavische Möbel und Wohnaccessoires.

Skandinavisch Einrichten, Skandinavisch Einrichten, Möbel, Dänemark, Accessoires, Skandinavien, Blog, House DoctorDiese Bank beispielsweise wirkt sehr schlicht und elegant. Das Streifenmuster ist zeitlos und etwas maritim. Wo könntest Du Dir diese Bank vorstellen? Im Flur?

Skandinavisch Einrichten, Skandinavisch Einrichten, Möbel, Dänemark, Accessoires, Skandinavien, Blog, House DoctorDiese Schale ist auch sehr schön. Hier kann Obst rein oder auch Wolle, Kleinkram, Kerzen und Süßigkeiten.

Skandinavisch Einrichten, Skandinavisch Einrichten, Möbel, Dänemark, Accessoires, Skandinavien, Blog, House DoctorSkandinavisch Einrichten, Skandinavisch Einrichten, Möbel, Dänemark, Accessoires, Skandinavien, Blog, House DoctorTypisch skandinavisch sollen auch diese kleinen Schnapsgläser sein. Sie gibt es in grün und weiß. Man kann aber auch Blumen ganz kurz schneiden und dann im Glas aufbewahren. Ideal für kleine Beistelltische.

Skandinavisch Einrichten, Skandinavisch Einrichten, Möbel, Dänemark, Accessoires, Skandinavien, Blog, House DoctorIn diesen Tisch habe ich mich sofort verliebt. Er ist in diesem Metall-Look so wunderbar. Stabil und dennoch nicht zu „klotzig“. Es gibt ihn in armygrün und weiß. Die Maße sind 120 x 60 und 74 Zentimeter hoch. Die Aufsätze für Kleinkram sind fest. Ich finde, er hat was.

Skandinavisch Einrichten, Skandinavisch Einrichten, Möbel, Dänemark, Accessoires, Skandinavien, Blog, House Doctor

Ostern steht vor der Tür. Typisch nordisch soll auch die Form dieser Vase sein. Man kennt diese bauchige Form mit einem kurzen schmalen Hals. Hier ist das Besondere das Design. Denn der obere Teil der Vase hat kleine Pünktchen. Sie sollen an eine Eierschale von Wachteln erinnern. Die haben ein ähnliches Muster. Ich finde diese Verbindung zu Ostern ganz gut. Es ist nicht so diese klischee-hafte Oster-Deka mit Eiern, Hasen und Küken. Es hat mehr Stil und ist ein indirektes Statement.

 

Skandinavisch Einrichten, Skandinavisch Einrichten, Möbel, Dänemark, Accessoires, Skandinavien, Blog, House DoctorZu dieser Leuchte muss ich wohl nichts mehr sagen. Wir haben so ähnliche schon oft auf der Messe gesehen. Symmetrisch, gold-Look, nordisch?

Skandinavisch Einrichten, Skandinavisch Einrichten, Möbel, Dänemark, Accessoires, Skandinavien, Blog, House Doctor

Ja, Kerzenständer sind immer angesagt, wenn es skandinavisch wird. Nicht jeder hat einen Kamin und so ist eine Kerze eine gute Alternative für eine gemütliche Stimmung. Den Kerzenständer von House Doctor gibt es in drei unterschiedlichen Größen.

Skandinavisch Einrichten, Skandinavisch Einrichten, Möbel, Dänemark, Accessoires, Skandinavien, Blog, House Doctor

Auch diese Kerzenständer Drop sind so typisch für Dänemark und Skandinavien. Es gibt sie in weiß und schwarz mit einem matten Design. Aber auch gold ist immer noch ein Hingucker. So ähnliche Kerzenständer gibt es auch beim TIGER Store für einen kleinen Preis, falls Ihr Euch so einen in die Wohnung stellen wollt.

 

Skandinavisch Einrichten, Skandinavisch Einrichten, Möbel, Dänemark, Accessoires, Skandinavien, Blog, House DoctorDieser Kerzenständer aus Dänemark ist wirklich hübsch!

Beim Rundgang fielen viele tolle Dinge auf: Der Kalender mit Holztafeln, der schlichte rosa Stuhl als Ablage für Bücher. Und natürlich die vielen kleinen Vasen und Schüssel zum Aufbewahren von Kleinkram.

Skandinavisch Einrichten, Skandinavisch Einrichten, Möbel, Dänemark, Accessoires, Skandinavien, Blog, House Doctor

Ein persönliches Highlight von mir war diese kleine Statue, denn sie war die erste, die ich mal in „Schöner Wohnen“ gesehen hatte.

Skandinavisch Einrichten, Skandinavisch Einrichten, Möbel, Dänemark, Accessoires, Skandinavien, Blog, House DoctorEin Hingucker sind auch diese Leuchten. Sie wirken zwar etwas, wie diese Wärmelampen, aber sie haben etwas.

Skandinavisch Einrichten, Skandinavisch Einrichten, Möbel, Dänemark, Accessoires, Skandinavien, Blog, House Doctor

Zum Schluß noch diese wirklich tolle Kommode auf Rollen. Auf der nicht symmetrischen Bauweise fällt sie einem direkt ins Auge.

 

 

Werbung

Dänische Hotdogs isst man mit Senf. Hast Du noch Senf?

Please enter your comment!
Gib hier deinen Namen ein