Skyr-Eis, Skyr, Eis, Homemade, gesund, vegetarisch, Magerquark, Island, Skandinavien, Blog, hygge, Arla, Blaubeeren, Erdbeeren, Himbeeren, Depot, Hygge-Eis, lecker, einfach,

Hallo, heute möchte ich Euch einfach mal ein einfaches Rezept für ein leckeres und gesundes Skyr-Eis zeigen. Die Idee kam mir spontan, als es mal wieder so warm war. Ich hatte im Kühlschrank noch einen Becher Skyr und viele Früchte. Was liegt da näher als ein Eis zu machen, was keinen Zucker hat und schnell zubereit ist? Ich hatte den Skyr von Arla da, aber es geht auch jede andere Sorte. Ihr braucht da nur noch die kleinen Eisformen. Die hatte ich bei DEPOT gefunden für 4,99 Euro. Zur Not gehen aber auch kleine Eiswürfel-Formen. Aber nun zum leckeren Skyr-Eis. Es schmeckt natürlich nicht so süß, wie ein Schokoladen- oder Vanille-eis. Dafür ist es gesund, anscheinend auch Lowcarb, und sorgt für ein hyggeliges Gefühl. Und Ihr könnt völlig kreativ sein und Eure eigene Variante ausprobieren. Viel Spaß, Euer Stefan.

Eine Frage vorweg: Was ist Skyr?

Skyr-Eis, Skyr, Eis, Homemade, gesund, vegetarisch, Magerquark, Island, Skandinavien, Blog, hygge, Arla, Blaubeeren, Erdbeeren, Himbeeren, Depot, Hygge-Eis, lecker, einfach,

Skyr ist ein Milchprodukt aus Island, das es auch in Deutschland gibt. Die Variante bei uns in Deutschland kommt allerdings oft aus Dänemark und soll mit der isländischen Variante nicht viel zu tun haben. Aber diese Diskussion wollen wir hier nicht führen, wir wollen leckeres Eis. Haha. Das Besondere am Skyr ist der geringe Fettgehalt. Deshalb ist er auch bei Sportlern und im Gym sehr beliebt. Er schmeckt nach Quark, aber auch Joghurt. Am Anfang fand ich ihn etwas säuerlich und so wie Magerquark eben, aber ich habe mich schnell an den Geschmack gewöhnt. Skyr gibt es in der Naturform oder in verschiedenen Geschmacksrichtungen und in teueren Supermärkten oder bei Discountern, wie Kaufland, LIDL, Aldi und Co.

Skyr-Eis, Skyr, Eis, Homemade, gesund, vegetarisch, Magerquark, Island, Skandinavien, Blog, hygge, Arla, Blaubeeren, Erdbeeren, Himbeeren, Depot, Hygge-Eis, lecker, einfach,

Skyr-Eis: die Zutaten

Skyr_Eis07

  • Skyr
  • Früchte (z.B.: Blaubeeren, Himbeeren, Erdbeeren)
  • Honig

Wie Ihr schon an den Zutaten sehen könnt, ist die Zusammenstellung sehr einfach. Die Früchte habe ich alle klein püriert. Ihr könnt die Früchte aber komplett nach Eurem Geschmack verändern. Den Skyr habe ich mit etwas Honig gemischt, damit das Ganze eine gewisse Süße hat.

Skyr-Eis: Die Zubereitung

Wie schon erwähnt, habe ich die Früchte püriert. Das geht mit einem Mixer oder Pürierstab. Der Skyr wird mit Honig vermischt.

Skyr-Eis, Skyr, Eis, Homemade, gesund, vegetarisch, Magerquark, Island, Skandinavien, Blog, hygge, Arla, Blaubeeren, Erdbeeren, Himbeeren, Depot, Hygge-Eis, lecker, einfach,

Dann kommt die Fruchtmasse in den Skyr. Hier ist es für das Muster ganz wichtig, dass Ihr die Zutaten nicht zu sehr miteinander mischt. Am besten hebt ihr das Früchtepüree einfach leicht unter den Sykr. Wer schon mal einen Marmorkuchen gebacken hat, kennt das Prinzip. Somit erhaltet Ihr ein tolles Muster.

Skyr-Eis, Skyr, Eis, Homemade, gesund, vegetarisch, Magerquark, Island, Skandinavien, Blog, hygge, Arla, Blaubeeren, Erdbeeren, Himbeeren, Depot, Hygge-Eis, lecker, einfach,

Nun kommt die Masse in die Formen. Dafür eignet sich ein kleiner Löffel. Und ganz ehrlich, ich habe auch nicht alles sauber in die Öffnung bekommen. Aber das ist kein Problem. Die Reste, die daneben gegangen sind, kann man einfach einfernen, sobald das Eis gefroren ist. Füllt die Eis-Formen einfach bis oben hin.

Skyr-Eis, Skyr, Eis, Homemade, gesund, vegetarisch, Magerquark, Island, Skandinavien, Blog, hygge, Arla, Blaubeeren, Erdbeeren, Himbeeren, Depot, Hygge-Eis, lecker, einfach,

Wie schon erwähnt, habe ich die Formen bei Depot gefunden. Ihr bekommt sie hier. Ich mag bei dieser Variante die Holzstiele mit dem „Stay Cool“. Nun ein ganz wichtiger Tipp: Wenn die Füllung in der Eisform ist, solltet Ihr mit dem Löffel noch mal rein und die überschüssige Luft herausholen. Beim Befüllen bilden sich nämlich kleine Luftkammern. Die würden dafür sorgen, dass das Eis nicht gleichmäßig am Ende aussieht. Einfach Löffel rein und wieder raus und Ihr werdet bemerken, wie die Füllung nach unten sackt. Noch einen vollen Löffel oben drauf mit der Masse, Deckel mit Stiel drauf und ab in den Gefrierschrank. Nach nur wenigen Stunden habt Ihr dann Euer leckeres Skyr Eis.

Skyr-Eis, Skyr, Eis, Homemade, gesund, vegetarisch, Magerquark, Island, Skandinavien, Blog, hygge, Arla, Blaubeeren, Erdbeeren, Himbeeren, Depot, Hygge-Eis, lecker, einfach,

Was hat das mit Hygge zu tun?

Skyr-Eis, Skyr, Eis, Homemade, gesund, vegetarisch, Magerquark, Island, Skandinavien, Blog, hygge, Arla, Blaubeeren, Erdbeeren, Himbeeren, Depot, Hygge-Eis, lecker, einfach,

Hygge steht für das dänische Lebensgefühl, dass aus Gemütlichkeit und Achtsamkeit besteht. Wenn Ihr das Eis zubereitet, werdet Ihr etwas machen, was garantiert funktioniert. Und das macht glücklich. Ihr könnt es Euch mit dem Eis auf Eurem Lieblingsplatz in der Wohnung oder Draußen gemütlich machen und entspannen. Achtet doch mal darauf das Eis zu genießen. Stellt Euch die Frage wonach es schmeckt. Ihr könnt aber auch Freunde einladen und ihnen ein Eis anbieten. Es gibt also viele Möglichkeiten etwas Hygge-Gefühl mit dem Eis zu erzeugen. Und nicht zuletzt muss man auch erwähnen, dass es gesund ist – ohne Zucker. Viel Spaß beim Nachmachen. Und schreibt doch vielleicht mal in die Kommentare, ob Ihr das Skyr-Eis zubereitet habt.

Skyr-Eis, Skyr, Eis, Homemade, gesund, vegetarisch, Magerquark, Island, Skandinavien, Blog, hygge, Arla, Blaubeeren, Erdbeeren, Himbeeren, Depot, Hygge-Eis, lecker, einfach,

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*