norwegische Waffeln, skandinavische Waffeln, Norwegen, Waffeln, Skandinavien, Blog, Köttbullar, Marmelade, Lachs, Skrei, Kardamom, lecker, einfach, Rezept

Hej, gestern fand mein großes Backen für norwegische Waffeln auf Facebook statt mit einer Live-Übertragung, die über eine Stunde ging. Fragt bitte nicht, wie die Küche danach aussah. – Der Anlass war einfach mal wieder zu zeigen, wie schnell und einfach man doch Waffeln backen kann, ohne irgendwelche Vorkenntnisse beim Backen oder Kochen zu haben. Waffel-Backen ist so zufriedenstellend, weil es in der Regel immer gelingt und die ganze Wohnung duftet herrlich nach Kardamom. Da bekomme ich fast schon wieder Lust auf Weihnachten. –  In diesem Blogpost heute möchte ich Euch die klassische, norwegische Waffel mit Kardamom zeigen sowie skandinavische Varianten mit Lachs, Skrei, Köttbullar und Brunost. 

Bevor wir zu den verschiedenen Varianten kommen, könnt Ihr Euch hier das Grundrezept anschauen. Für die herzhaften Varianten, würde ich aber den Kardamom weglassen.

Norwegische Waffeln

norwegische Waffeln, skandinavische Waffeln, Norwegen, Waffeln, Skandinavien, Blog, Köttbullar, Marmelade, Lachs, Skrei, Kardamom, lecker, einfach, Rezept

Das ist wohl die klassischste Art, wie man Waffeln in Norwegen genießen kann. Als Belag dienen Marmelade und ein paar Kleckse Schmand oder Crème Fraîche. Da wir in Deutschland kein Rømme kaufen können, werden die beiden zuletzt genannten Alternativen genutzt. Während des Live-Streams wurde auch Quark vorgeschlagen, aber das habe ich noch nicht ausprobiert.

norwegische Waffeln, skandinavische Waffeln, Norwegen, Waffeln, Skandinavien, Blog, Köttbullar, Marmelade, Lachs, Skrei, Kardamom, lecker, einfach, Rezept

Wer Käse mag, kann auch den typischen Brunost aus Norwegen auf seine Waffeln legen. Diesen braunen karamellisierten Käse gibt es beispielsweise bei mir im EDEKA an der Käsetheke. Fragt doch einfach mal nach, ob sie den für Euch bestellen können.

Norwegische Waffeln mit Lachs

norwegische Waffeln, skandinavische Waffeln, Norwegen, Waffeln, Skandinavien, Blog, Köttbullar, Marmelade, Lachs, Skrei, Kardamom, lecker, einfach, Rezept

Was ist für Norwegen ein absolutes Muss? Natürlich der Lachs. Ich esse Lachs sehr gerne. Für diese Variante habe ich das Grundrezept genommen und den Kardamom weggelassen. Als Basis wurde die Waffel mit Crème Fraîche bestrichen, dann kam etwas Salat darauf. Oben drauf dann Lachs, den ich vorher scharf angebraten habe und innen etwas roh gelassen habe. Ich mag es gerne, wenn noch was Süßes in Verbindung mit dem Lachs auf der Waffel ist. Deshalb habe ich eine ganz einfache Honig-Senf-Sauce angerührt mit Honig aus Finnland mit Himbeer-Geschmack. Diese Variante ist mein Favorit!

Waffeln mit Skrei (Winterkabeljau)

norwegische Waffeln, skandinavische Waffeln, Norwegen, Waffeln, Skandinavien, Blog, Köttbullar, Marmelade, Lachs, Skrei, Kardamom, lecker, einfach, Rezept

Immer wieder im Winter gehört er auf den Tisch in Norwegen: der Skrei von den Lofoten. Und wieso nicht einfach mal den Winterkabeljau auf eine Waffel packen? Mit etwas Salz und Pfeffer, roten Zwiebeln und Honig-Senf-Sauce ist diese Variante sehr schmackhaft.

Schwedische Waffeln mit Kötbullar

norwegische Waffeln, skandinavische Waffeln, Norwegen, Waffeln, Skandinavien, Blog, Köttbullar, Marmelade, Lachs, Skrei, Kardamom, lecker, einfach, Rezept

Wer es eher etwas schwedisch mag, kann auch einfach selbstgemachte Köttbullar auf seine Waffeln legen. Mit Preiselbeer-Sauce und roten Zwiebeln schmecken sie sehr außergewöhnlich, aber gut.

Ich hoffe, ich konnte Euch ein paar Inspirationen liefern, was man mit Waffeln alles so machen kann. Falls Ihr noch Ideen habt, lasst es mich wissen.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*